Willkommen im Forum Pflege und Gesundheit. Diese Seite wurde von den Fachschaftsmitgliedern Pflege und Gesundheit, der HTW-Saarland, für alle Studierenden des Studiengangs B.A. Management und Expertise im Pflege- und Gesundheitswesen sowie für alle Interessierten erstellt. Viel Spass beim Stöbern, Diskutieren, Fragen und Helfen. Die Seite ist noch in Bearbeitung, Vorschläge werden gerne entgegengenommen.
#1

Interesse aber wenig Vorstellung

in Allgemeines zum Studiengang 11.04.2013 18:44
von Studieninteressierte
avatar

Hallo ihr Lieben,

ich bin schon eine ganze Zeit am recherchieren und war eigentlich erleichtert als ich dieses Forum fand. Ich würde mich gerne mit Leuten austauschen die den Studiengang Management und Expertise im Pflege- und Gesundheitswesen bereits studieren. Ich habe leider keinerlei Vorstellung was der Studiengang beinhaltet (die Modulübersicht auf der HTW Seite habe ich bereits gefunden, hätte aber gerne ein paar mehr Details.) und v.a. was ich später damit machen kann. Und wie die Aussichten sind. Soweit ich das herausgefunden habe gibt es den Studiengang bisher nur im schönen Saarland oder? Ich habe im Oktober mein Examen gemacht, aber es stand für mich immer fest dass ein Studium irgendwann folgt. Nun ist das Angebot im Saarland eher begrenzt, Pflegepädagogik wäre mein Traum, aber kein Muss. Kann mir jemand weiterhelfen?
Was erwartet mich im Studium und v.a. was danach?
Die Beschreibung auf der HTW Seite sagt was von Managmentebene im KH, aber wohl kein Pflegedirektor oder? Und MDK? Als Gutachter?

Ich hoffe auf ausführliche Antwort =)

nach oben springen

#2

RE: Interesse aber wenig Vorstellung

in Allgemeines zum Studiengang 20.04.2013 18:37
von Britta • 19 Beiträge

Hallo du! :)
Ich befinde mich jetzt im 6. Semester und bin quasi fast fertig mit dem Studium. Wir sind die letzte Kohorte die die alten Module haben und die alte ASPO. Also die du auf der Seite gefunden hast trifft für mich nicht zu. Dazu müssten dir die Semester unter mir etwas erzählen, da so einiges verändert wurde. Daher würde ich dir nur "alte Kamellen" erzählen.
Der Anspruch ist teilweise schon recht hoch, es wird auch viel Heimstudium erwartet. Dies war in unserer Kohorte recht schwierig, da fast alle mindestens noch halbtags gearbeitet haben (und noch tun). Allerdings ist der Studiengang ein Vollzeit Studiengang und es wird echt schwer allem gerecht zu werden. Die Kohorten nach uns arbeiten gar nicht mehr oder meist noch als Aushilfe. Was gut ist, dass in Blöcken geplant wird und man somit schon ein ganzes Semester planen kann. Im 5. Semester muss man ein mind. 60 tägiges Praktikum nachweisen.
Bisher wüsste ich niemand, der Pflegedirektor werden wollte oder es wurde ;) Es gehen zurzeit viele ins Qualitätsmanagement. Bewerber mit diesem Abschluss sind schon gefragt. Ich weiß von Absolventen bei der Krankenkasse, Pflegestützpunkt, Pflegedienstleitungen. Sogar eine die an der Berufsschule gelandet ist (wobei das wohl eher dier Ausnahme ist). Während des Praktikums kannst du in einen serlbst gewählten Bereich schnuppern und das eröffnete vielen bereits neue Stellen. (Auch ich hatte danach eine Zusage). Zum MDK kannst du auch und Gutachter werden.
Bei vielen hat sich das während des Studiums ergeben und auch anfängliche Wunsch-Stellen haben sich geändert.
Was ich allerdings auf jeden Fall als Kritik anmerken muss, dass dir bewusst sein muss, dass es Management und Expertise im Pflege- und Gesundheitswesen ist! Also in den 6 Semestern von allem "ein bisschen". Es ist auch vorwiegend auf Pflege ausgelegt, vorzugsweise Krankenhaus. Das ist zwar interessant, in mehrere Bereiche zu schauen aber es ist zum Schluss ein Unterschied 6 Semester nur Management oder 6 Semester 2 Schwerpunkte studiert zu haben. Wenn du als Lehrer/in arbeiten möchtest rate ich dir zu einem Pflegepädagogik Studium. Das habe ich eigentlich positiv von Mainz erzählt bekommen.
Ich hoffe das hilft dir weiter LG

nach oben springen

#3

RE: Interesse aber wenig Vorstellung

in Allgemeines zum Studiengang 24.04.2013 17:28
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Huhu,
vielen dank für die ausführliche Antwort. Genau was ich hören wollte eigtl :)
Dass es 2 Schwerpunkte sind ist für mich ein pro Argument, da nur Management wahrscheinlich nichts für mich wäre.
Weißt du denn wie ich jemanden erreichen kann der in den "unteren" Semestern ist und aktuelle Infos hat?
Einfach mal an die Uni fahren und leute anquatschen? :D ist eigtl nicht so mein Ding. Gibt es ein ähnliches Forum? Warum arbeiten die anderen nicht mehr? Ist der Studiengang zu anspruchsvoll? Das wäre schlecht, wegen Finanzierung und so.
Pflegepädagogik war ursprünglich mein Favorit, allerdings möchte ich im Saarland bleiben. Insgeheim hoffe ich, dass irgendwann demnächst
ein solcher Studiengang eingerichtet wird... ;) allerdings ist Management un Expertise ein absolut gewollter Plan b.

Wie sind denn die Chancen auf einen Platz bzw der Andrang, weißt du das?
So genug Löcher in den bauch gefragt. Danke :))

Ah eins noch, auf der Seite steht dass gute Englisch Kenntnisse voraus gesetzt werden? Auf welchem Niveau bewegt sich das ca? Gymnasium lk? Studium?
Lg :)))

nach oben springen

#4

RE: Interesse aber wenig Vorstellung

in Allgemeines zum Studiengang 25.04.2013 08:41
von Britta • 19 Beiträge

Huhu,
also:
die unteren Semester kannst du hier erreichen, es sind einige angemeldet. Dies ist auch die offizielle Homepage der Fachschaft. Wurde von uns extra so eingerichtet, dass man sich austauschen kann... leider findet es noch relativ wenig Begeisterung
Der Studiengang ist so ausgeschrieben, als Vollzeit. Bei uns stand noch dabei, dass man bis zu 50% arbeiten gehen kann. (sollte damals schon raus sein). Ich weiß nicht, wie der Arbeitsaufwand sich unterscheidet, aber ich arbeite immer noch halbtags. Anders würde es auch nicht gehen.
Solche Fragen wie Andrang, Finanzierung oder näheres zu dem ganzen kannst du auch bei unserer Studiengangsleitung Hr. Prof. Knoll nachfragen Wobei der Andrang auf den Studiengang auf jeden Fall zunimmt. Wie genau weiß ich allerdings nicht.
Das Englisch Niveau. Es gab Leute, die hatten ein Jahr Englisch oder auch gar keins. Ich hatte seit der 5. Klasse Gymnasium bis Fachabi Englisch und hatte Null Probleme, obwohl ich lange draußen war. Gelernt habe ich für die Klausur nicht und hab bestanden. Also von daher ist das Niveau eher noch niedriger anzusetzen. Die Leute, die nicht so lange Englisch hatten, haben die Klausur auch geschafft.Da gibt es auch glaub einen Brückenkurs für, den man vorm Semester besuchen kann.

LG

nach oben springen

#5

RE: Interesse aber wenig Vorstellung

in Allgemeines zum Studiengang 12.11.2018 17:06
von Selits1964 • 9 Beiträge

Einfach zur Universität gehen und mit den Leuten reden?

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Selits1964
Forum Statistiken
Das Forum hat 44 Themen und 85 Beiträge.